Sie sind hier:

Energiediagnose

Energieberatung

Thermografie

Gebäudeenergieausweis

Blower Door Messung

Praktisches Beispiel

Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Null-Energie-Kosten-Haus

Fördermittel

Allgemein:

Startseite

Gebäude:
Baujahr 1871
4 Wohneinheiten
Beheizte Wohnfläche 677qm

Energiebedarf pro Jahr:
Gas:
13.711 m3
Strom: 830 kWh

Mehrfamilienhaus in Tübingen

Modernisierungstipps:

1. Dach Laden + Bühnenboden

Dämmen des Daches vom Ladenanbau mit einer 10 cm starken mineralischen Aufdachdämmung (WLG 035) und einer
Überdeckung mit einem hinterlüftetem Welleternitdach. Einbringen einer 14 cm starken mineralischen Zwischenbalkendämmung der WLG 035

Damit sinkt der Primärenergiebedarf von 232,4 auf circa 215 kWh pro m2 und Jahr.
Es werden 4 kg CO2/m2a) eingespart.


2. Dach Laden, Bühnenboden dämmen, Fenster, Außenfasade ab EG
Aufbringen einer Aufdachdämmung mit 10cm mineralischen Dämmung (WLG 035) mit Wetterschutz ( Blechüberdeckung)
Austausch der Fenseter und Schaufenster gegen Wärmeschutzverglasung,
Einbringen einer Zwischenbalkendämmung im Bühnenbodenbereich mit 14 cm WLG 035
Außenwände dämmen mit einer mineralischer Dämmung WLG 035 mit Putzdeckdicht

Damit sinkt der Primärenergiebedarf von 232,4 auf circa 122 kWh pro m2 und Jahr.
Es werden 26 kg CO2/m2a) eingespart.